skip to content

Treppen für jeden Stil und Anspruch in Naturstein

Treppen für jeden Stil und Anspruch

 

ob Neubau, Umbau und Renovierung: Nutzen Sie die » große Auswahl, vor allem wenn Sie sich etwas Besonderes  wünschen. Granit ist durch und durch ein gesundes Baumaterial hat viele gute Eigenschaften:

TreppenstufenSeine unverwüstliche Natur, unbeeindruckt von Witterungseinflüssen, wird draußen geschätzt, genauso wie im Wohnbereich, wenn der polierte Stein noch nach Jahren sein glänzendes Aussehen bewahrt. Die riesige Farbauswahl, die jedes Design unterstützt, macht ihn so gefragt.

Der klassische Treppenbelag wird auf einen vorhandenen Betonkern aufgemörtelt. Als Belag kommt nahezu jede Natursteinsorte in Frage. Ein Treppenbelag besteht aus Tritt- und Setzstufen. Die Trittstufe ist die Fläche, auf die "getreten" wird und hat in der Regel eine Dicke von 3 cm oder mehr. Die Setzstufe, auch Stellstufe genannt, bildet dann mit der Trittstufe eine Winkelstufe, hier reichen 2 cm Dicke.

Treppenbeläge aus Granit, Marmor, Betonwerkstein oder Agglo Marmor können geradläufig oder gewendelt sein. Ihren individuellen Wünschen sind keine Grenzen gesetzt. Als Wandabschluss werden Steh- und Längssockel verwendet, die dauerelastisch mit Natursteinsilikon ausgefugt werden.

Granittreppen im Innenbereich lassen sich auch gut mit Holz kombinieren. Im Außenbereich werden nur rauhe Oberflächen verwendet, da durch Nässe und Schnee die Oberfläche schnell rutschig werden kann.

Natursteinoberflächen stellen besondere Ansprüche, sei es die Entfernung hartnäckiger Verschmutzungen, die Pflege oder der Schutz der Oberflächen. Wir bieten Ihnen hierzu die passenden Produkte.

Zu unserem umfassenden Programm gehört: Die Erstellung des Aufmaßes, die Fertigung und die Lieferung der Treppenanlage.

Up
K

Alle Rechte vorbehalten © 2005 - by Webmaster